Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

„Reden ist Silber - Hinhören ist Gold“

Aspekte der Spiritualität des Ignatius von Loyola

Zweiter Abend der Vortragsreihe „Quellen des Glaubens“ zur christlichen Mystik

Drei Abende im Februar und März sind den Spuren eines alten Glaubensweges gewidmet: Die „Wüstenväter und -mütter“ wollten Gott in der Einsamkeit begegnen und entwickelten das heute immer noch praktizierte Herzensgebet. Der Gründer des Jesuitenordens Ignatius von Loyola hat uns in seiner Art, die Bibel zu meditieren, heute auch in ökumenischer Perspektive etwas zu sagen. Und Hildegard von Bingen führt uns zu ihrer Spiritualität des Schöpfers (s. Freitag, 13. März).

Referent: Roberto Piani, Referent für Geistliches Leben, Bistum Osnabrück

  • am Montag, den 02.03.2020, Beginn 19.30 Uhr
  • im „Steinwerk“, dem Gemeindehaus der Ev.-luth. St. Katharinenkirche, An der Katharinenkirche, 49074 Osnabrück
  • Eintritt frei
  • Informationen kontakt@remove-this.kapelle-der-stille.de
Zurück zum Seitenanfang