Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

In Stille mir selbst die Hände auflegen

Zur Ruhe kommen, sich spüren, sich selbst berühren

In Stille und Gebet öffnen wir uns für Gottes segnende Kraft. Das Handauflegen geschieht im Sitzen in einer schlichten angeleiteten Abfolge. So kann ich loslassen, spüre meinen Körper, mich selbst. Eine eigene Decke kann gerne mitgebracht werden.

Diese Veranstaltung findet in der Regel jeden 1. Mittwoch im Monat statt.

mit Sabine Grandke und Team

  • am Mittwoch, den 02. Dezember 2020, 19.30-21 Uhr
  • im Gemeindehaus der Ev.-luth. Bonnuskirche/ Hinweis zur Anfahrt
  • Man kann jederzeit einsteigen, Anmeldung ist nicht erforderlich. Pro Abend bitten wir um einen wertschätzenden Beitrag von 5-8€.
Zurück zum Seitenanfang